Vlöggeln Ootmarsum

21 April t/m 22 April 2019

Hand in Hand ziehen Menschen durch das Zentrum von Ootmarsum und singen Osterlieder aus der Region.

Die “Poaskearls” (Junggesellen aus Ootmarsum) laufen von der Osterweide zur Stadt, wo das „Vlöggeln“ beginnt. Am Stadtrand legt der Älteste seine rechte Hand auf den Rücken und der Junggeselle legt seine linke Hand hinein. Die anderen Männer folgen, geordnet nach der Anzahl ihrer Dienstjahre. Am Schluss kommt der Vorsänger. An diesen reiht sich Alt und Jung an, sodass eine lange Kette von Menschen entsteht, die singend durch die Straßen der Stadt zieht. Unterwegs laufen sich auch durch einige Gebäude. Auf dem Markt versammelt sich die Menschenkette. Zwei Osterlieder werden noch einmal gesungen und zum Abschluss werden die anwesenden Kinder mit „Hurra“-Rufen hochgehoben.

Locatie

Ort

centrum Ootmarsum

Wann

  • -
  • -